Impuls I

Kommunikationswelten von Jugendlichen in der digitalen Gesellschaft. Chancen für die Mitbestimmung ergreifen.

Axel Dammler, iconkids & youth international research GmbH München

Auf den ersten Blick eröffnet die intensive Nutzung digitaler Medien durch junge Menschen goldene Zeiten für Angebote rund um das Thema Mitbestimmung: Direkter Kontakt, unmittelbare Rückmeldung und hohe Alltagsnähe könnten starke Treiber sein. Auf den zweiten Blick zeigt sich jedoch, dass die individualisierte und fragmentierte Nutzung dieser Medien und Contents es eher noch schwieriger macht, mit Teenagern und jungen Erwachsenen in Kontakt zu treten und sie zu involvieren.

Dieser Vortrag erläutert die Rahmenbedingungen für die Ansprache junger Menschen, und zeigt die Herausforderungen, denen man sich heute stellen muss.

  • Das ist ein Teil meines Körpers! Wie junge Menschen digitale Medien nutzen.
  • Was fällt denen ein? Welche Form von Kontaktaufnahme über Smartphone & Co erlaubt ist – und welche nicht.
  • Und was hat das mit mir zu tun? Warum es so schwer ist, junge Leute für Mitbestimmung zu begeistern.
  • Noch ein Voting oder was? Wie Mitbestimmung auf das Handy kommen kann.

Axel Dammler
Kurzvita:
Axel Dammler ist geschäftsführender Gesellschafter von iconkids & youth, dem größ-ten deutschen Spezialinstitut für Kinder- und Jugendforschung. Geboren in Lemgo, hat er nach seinem Abitur in München Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet seit 1992 mit jungen Zielgruppen und hat seitdem zahlreiche Studien zu nationalen und internationalen Medien- und Konsumgütermärkten durchgeführt. Er arbeitet außerdem als Berater und hat neben mehr als 50 Artikeln auch mehrere Bücher veröffentlicht.
Axel Dammler ist zudem regelmäßiger Interviewpartner für Funk, TV und Printmedien und ist häufiger Referent …

  • bei Verbänden (z.B. Akademie des deutschen Buchhandels, Zeitungsmarketing Gesellschaft ZMG, Verband der deutschen Papierindustrie, Bundesverband kommunaler Energieversorger VKU, Bundesverband der Zeitungsverleger e.V. (BDZV), Deutscher Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA, Spielwarenmesse Nürnberg …)
  • für politische und gesellschaftliche Institutionen (z.B. Aktion Mensch, Auswärtiges Amt, Bundeszentrale für politische Bildung, Bertelsmann Stiftung, Evangelische Akademie Tutzing, Konrad-Adenauer-Stiftung, Deutscher Katechetenverein; Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Evangelisch-Lutherische Kirche Bayern …)
  • auf nationalen und internationalen Marketing-Fachkongressen (z.B. Deutscher Handelstag, Kid Power, Teen Power, Management Circle)

Lebenslauf:

  • Geboren am 25. September 1965 in Lemgo
  • 1984: Abitur in Lemgo
  • 1985: Wehrdienst
  • 1986-1991: Studium der Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
  • 1992-1996: Projektleiter beim Institut für Jugendforschung in München
  • seit 1997: Projektleiter bei iconkids & youth international research, München
  • seit 1999: Geschäftsführender Gesellschafter bei iconkids & youth international rese-arch, München

Axel Dammler ist verheiratet und hat zwei Töchter (geboren 2000 und 2002).
Zu weiteren Veröffentlichungen und Vorträgen siehe detaillierte Liste unter www.iconkids.com.

Kontakt:

Axel Dammler
iconkids & youth international research GmbH
Rückertstraße 4
80336 München
a.dammler@iconkids.com
Tel: ++49 / 89 / 544629-33
Fax: ++49 / 89 / 544629-24