Programm


8:30 Uhr Ankommen


9:00 Uhr – 09.10 Uhr
Begrüßung und Einführung
Martina Reinhardt, Abteilungsleiterin TMBJS


9:10 Uhr – 09.30 Uhr
Die Landesstrategie Mitbestimmung junger Menschen.
Angela Lorenz, Referatsleiterin TMBJS


9:30 Uhr – 10.15 Uhr
Impuls I
Kommunikationswelten von Jugendlichen in der digitalen Gesellschaft. Chancen für die Mitbestimmung ergreifen.

Axel Dammler, iconkids & youth international research GmbH München


10:15 Uhr – 10.45 Uhr
Pause


10:45 Uhr – 11.30 Uhr
Impuls II
Rechtedschungel verstehen! Rechtliche Aspekte bei der Nutzung digitaler Medien berücksichtigen.

Philipp Otto, iRights.Lab, Berlin


11:30 Uhr – 12.15 Uhr
Impuls III
Beteiligungsmöglichkeiten Jugendlicher online. Best Practice Beispiele aus der Jugendarbeit.

Johanna Gesing, Projekt JuMP NRW, Bielefeld


12:15 Uhr – 13.00 Uhr
Pause


13:00 Uhr – 14:30 Uhr
Werkstatt I
Kommunikationswelten von Jugendlichen in der digitalen Gesellschaft. Chancen für die Mitbestimmung ergreifen.

Christoph Voigt, Kinderschutzbund Thüringen e. V. und
Denny Möller, NaturFreunde Thüringen e. V.

Werkstatt II
Rechtedschungel verstehen! Rechtliche Aspekte bei der Nutzung digitaler Medien berücksichtigen.

Sebastian Will, Thüringer Landesmedienanstalt und Dr. Martin Ritter, Thüringer Landesmedienanstalt

Werkstatt III
Beteiligungsmöglichkeiten Jugendlicher online. Best Practice Beispiele aus der Jugendarbeit.

Frank Röhrer, Landesfilmdienst Thüringen e. V. und Peter Rein, LKJ Thüringen e. V.


14:45 Uhr – 16.00 Uhr
Diskussion der Handlungsempfehlungen aus den Werkstätten und Verortung in der Landesstrategie Mitbestimmung.
Moderation: Prof. Dr. Martin Geisler, Ernst-Abbe-Hochschule Jena


16:00 Uhr Ende der Veranstaltung