Ich bin der Stärkste im ganzen Land

Eines Tages beschließt der Wolf mal wieder durch den Wald zu gehen, um zu hören, wie die anderen Tiere über ihn reden. Alle, vom kleinen Häschen, über Rotkäppchen oder den drei kleinen Schweinchen, erschrecken vor seiner pompösen Erscheinung und beteuern angstvoll, dass er der Stärkste im ganzen Land ist. Der Wolf wird immer stolzer und fühlt sich glücklich und zufrieden. Aber im Märchenwald ist es wie im realen Leben. Es gibt immer einen, der noch größer, noch schöner oder noch stärker ist. Ein kleiner Kröterich stoppt schließlich den Egotrip des Wolfes, als er ihm seine riesige Drachenmutter vorstellt, die eindeutig die Stärkste im ganzen Land ist.

Themen
Stolz, Selbstüberschätzung

Lerneffekt
nicht zu selbstverliebt sein, nett sein

Altersgruppe
Elementarbereich: Altersstufe 3–6; Grundschule: Klassenstufe 1–2; Sonderschule, Förderschule; Außerschulische Jugendbildung: Altersstufe 6–8