Robbi regt sich auf

Robbi hat einen echt miesen Tag hinter sich. Als ihm sein Vater dann auch noch Spinat zum Abendessen vorsetzt, kocht in ihm die Wut hoch. Langsam beginnt der Zorn Robbi rot zu färben, bis er ein Wutmonster ausspuckt. Er ist völlig verblüfft, aber auch ganz angetan. Doch als das freundliche Monster beginnt, systematisch sein Zimmer zu verwüsten, ist Robbi verunsichert. Die ambivalente Beziehung zum Wutmonster spiegelt genau die Entwicklung seiner Gefühle wider.

Themen
Wut

Lerneffekt
Zügelung der Wut, richtiger Umgang mit Wut

Altersgruppe
ab 4 Jahren, Elementarbereich, Klasse: 1-2