03. Januar 2017

Präsentation

Nun war es wieder soweit: Die Medienagenten des Johannesviertels konnten Ergebnisse des letzten halben Jahres präsentieren und diesmal war die Auswahl besonders vielfältig: Angefangen mit selbst erstellten Stop Trick-Filmen, selbst erstellten Musikinstrumenten und eigenes Gestalten von Bildern inspiriert von Musikstücken ging es weiter mit eigenem Musizieren und einem 18-minütigem Hörspiel. Auch Computerspiele standen auf dem Programm: in analoger Form und mit ihren digitalen Partnern. Im Internet konnte der „Internetführerschein“ gemacht und Wissenswertes zu Werbung und Urheberrechten erfahren werden. Zum Abschluss haben die Agenten noch eigene Erklärvideos zu freien Themen erstellt.