maze-banner

Das Projekt »M·A·Z·E« führt Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen und Religionszugehörigkeiten zusammen. Durch die praktische Anwendung aktueller Medien wird dabei nicht nur an den Interessen der Teilnehmenden angeknüpft, sondern auch Partizipation, Teamfähigkeit und Medienkompetenz gefördert. Themen und Inhalte, welche die Teilnehmenden selber beschäftigen, können so praxis- und lebensnah eingebunden werden.

Es entstehen den Projektpartner bzw. Teilnehmenden keine Unkosten. Die Durchführung wird von erfahrenen Medien-Pädagogen gewährleistet, die Medientechnik wird in der Regel mitgebracht.

Abhängig vom Alter, Projektlänge und Interessensgebiet können aus einem Modulkatalog verschiedene Angebote ausgewählt werden.

Das Projekt »M·A·Z·E« findet im Rahmen des Thüringer „Landesjugendförderplan 2017 bis 2021“ im Bereich „Kultur des Zusammenlebens“ statt.