Actionbound – Erstellen einer GPS-Rallye

Ort: bei Ihnen vor Ort
Zielgruppe: für Kinder und Jugendliche zwischen 10 – 21 Jahren
Dauer: 1-2 Tage à 6 Stunden | Kosten: n.V.

Die App „Actionbound” bietet die Möglichkeit interaktive und multimediale Erlebnistouren zu kreieren und zum Beispiel Themen wie Vielfalt und Anderssein in jugendaffiner Art zu behandeln. Diese Altersgruppe nutzt nicht nur bereits fertige Bounds, sondern erstellt auch eigene Bounds, um auch anderen Jugendlichen und Interessierten ihre Sicht auf die (neue) Stadt zu zeigen. Mit Hilfe von Smartphones oder Tablets können die Jugendlichen selber Fragen, Aufgaben, Spiele, Quizze usw. ausarbeiten, die sie mit bestimmten Orten verbinden, untereinander
verknüpfen und dann online stellen. Dabei entsteht eine zeitgemäße und attraktive Möglichkeit für Jugendliche ihren (neuen) Sozialraum zu erkunden und für andere Besucher*innen und Interessierte darzustellen. Bei der Erstellung der Bounds ist Teamwork gefragt und alle Teilnehmenden müssen zusammenarbeiten. Besonders für Teilnehmende aus fremden Ländern bieten sich die Rallyes an, um die neue Kultur kennenzulernen und in den Austausch mit anderen Jugendlichen zu kommen, Pluralität und Vielfalt zu erleben.