Software-Tipps-Audio

Audacity

  • Lizenz: GPL
  • System: Win, Mac, Linux
  • Sprache: deutsch

Audacity ermöglicht die Aufnahme und Bearbeitung von Tönen oder Musikstücken. Mit dem freien Audioeditor können sie Töne aufnehmen, Audiodateien in- und exportieren sowie Audiomaterial bearbeiten (z.B. Schneiden, Mischen, Ändern von Tonhöhen, Löschen von Störgeräuschen und Einfügen verschiedener Effekte). Eine weitere Funktion ist die Digitalisierung von Kassetten oder Schallplatten. Auch kleine Arrangements sind möglich.

Winamp

  • Lizenz: FreeWare
  • System: Win, Linux (mit Wine)
  • Sprache: deutsch

Winamp ist ein kostenloser Mediaplayer, mit dem sie Audiodateien nicht nur anhören, sondern auch organisieren können (z.B. über Playlisten). Mit einer schnellen Internetverbindung lässt sich auch die Internet-Radio-Funktion des Programms nutzen. In der „Medienbibliothek“ hat man außerdem die Möglichkeit, Musikdateien mit Hilfe verschiedener Kategorien einfach zu verwalten. Somit ist es möglich, Lieder schnell zu suchen und vor allem zu finden.

Songbird

  • Lizenz: GPLv2
  • System: Win, Mac, Linux (begrenzt mit Wine)
  • Sprache: deutsch

Ähnlich den bekannten Programmen Window Mediaplayer oder iTunes handelt es sich bei Songbird um einen Medienplayer mit dem sie ihre Musikdateien verwalten können. Daneben bietet Songbird die Möglichkeit, Filme oder Online-Radios abzuspielen. Durch die Coveranzeige und die verschiedenen Add-ons sieht der Player nicht nur gut aus, sondern erleichtert auch das Navigieren in großen Datenbeständen.

Banshee

  • Lizenz: MIT/X11
  • System: Win, Mac, Linux
  • Sprache: deutsch

Banshee in eine freie Medienverwaltung, die sowohl Musik als auch Filme, Hörbücher, Podcasts und Online-Radios verwalten und wiedergeben kann. Hinzu kommt die Funktion Quellen einzubinden, wie bespielsweise „arcive.org“, „miro-Internet-TV“ oder aber Musikstores. Auch das Synchronisieren von Handys oder MP3-Playern ist möglich.

LMMS

  • Lizenz: GPL
  • System: Win, Linux
  • Sprache: deutsch

LMMS ist eine freie Software, die eine Alternative zu den etablierten Programmen wie FruityLoops, Cubase und Logic bieten soll. Mit LMMS ist es möglich, in relativ kurzer Zeit ein Musikstück zu komponieren, wobei hierzu auf verschiedene Instrumente und Geräte (Sampler, Drumcomputer, …) zurückgegriffen werden kann. Ebenfalls können Midi-Keyboards eingebunden werden, so kann die Software über das Keyboard angesteuert werden. LMMS stellt eine tolle Verbindung zwischen Sequenzer-Programm und Instrumenten-Rack dar.

Traverso DAW

  • Lizenz: GNU GPL
  • System: Win, Mac OS X, Linux
  • Sprache: deutsch

Mit Traverso DAW (digital audio workstation) erhalten Sie ein Mehrspur-Aufnahme- und Editierprogramm welches viele Möglichkeiten für das Arbeiten mit Klängen, Tönen und anderen Soundschnippseln ermöglicht. Ob Hörspiel in der Schule oder aber die Aufnahme der Schulbänd, mit Traverso DAW kein Problem. Dabei unterstützt die Software die gleichzeitige Aufnahme von beliebig vielen Spuren, nur die Hardware setzt hier die Grenzen. Nach der Aufnahme stehen verschiedene Möglichkeiten bereit das Projekt zu bearbeiten und zu arrangieren. Schlussendlich können die Daten direkt mit Traverso DAW gebrannt werden und stehen zur Präsentation bereit. Als kleiner Wehrmutstropfen sei auf die Bedienung verwiesen. Diese ist nicht an den gängigen Produkten orientiert, sondern versucht neue Wege zu gehen. Werden in anderen Umgebungen die Bedienelemente in der Hauptsache mit der Mouse bedient, setzen die Entwickler von Traverso DAW auf ein „kontextsensitives Interaktionskonzept “. Hierbei wird das Programm immer mittels Mouse und Tastatur gesteuert. Was am Anfang einige Umstellung verlangt führt jedoch zu einem effeltiveren Arbeiten, da die Mouse nur über ein bestimmtes Objekt geführt werden muss und anschließend durch Tastendruck die gewünschte Aktion ausgeführt wird.