Neuigkeiten

Hier finden sie Neuigkeiten und einen Überblick der letzten Projekte.

Bleicherode

Viele motivierte Medienmentor*innen und ein intergenerativer Medientag

Wie auch in Saalfeld wurden in Kooperation mit dem in Bleicherode ansässigen Beratungsbüro für Senior*innen und der Volksolidarität Nordhausen Medienmentor*innen für Bleicherode geschult.

Für die Grundlagenschulungen fand sich eine bunte Gruppe aus Ehrenamtlichen, Fachkräften und Schüler*innen. Und genau letztgenannte initiierten schon während der laufenden Schulungen ein erstes Angebot für ältere Menschen in Bleicherode. Selbiges wurde dann direkt im Anschluss an die letzte Grundlagenschulung durchgeführt und welch großartiger Erfolg diese Veranstaltung war zeigt folgende kleine Reportage.

Download: Reportage (PDF)

Saalfeld

Dier ersten Medienmentor*innen sind in Saalfeld in den Startlöchern

In der Modellregion Saalfeld sind alle vier Grundlagenschulungen abgeschlossen und die ersten Medienmentor*innen in Thüringen sind bereit erste eigenständige Angebote zu planen und ihr Wissen in weiteren Wahlmodulen zu vertiefen.

An vier Terminen fand sich in den Räumen des Seniorenbüros Saalfeld der AWO eine hochmotivierte und wissbegierige Gruppe zusammen, um mit Chancen und Gefahren in der Nutzung digitaler Medien auseinanderzusetzen sowie sich didaktische und methodische Grundlagen für die Medienbildungsarbeit mit Senior*innen anzueignen.

In der letzten von vier Veranstaltungen wurden Rahmenbedingungen für die Durchführungen von Medienprojekten abgesteckt, die Rolle des Landesfilmdienst Thüringen e.V. als fachlich begleitende Institution und Verwaltung des Technikpools besprochen und am allerwichtigsten – ein konkretes Angebot geplant.

Dies wird, im besten Sinne des Projektes, Ende Januar 2018 in der eigenständigen Durchführung von Tabletschulungen für Senior*innen in Saalfeld durch die dortigen Medienmentor*innen münden.

Nach vier diskussionsfreudigen, überraschenden und wunderbaren Grundlagenmodulen wird nun in Saalfeld der deutlich gewordene Beratungsbedarf, bezüglich der Nutzung digitaler Medien, für Senior*innen angegangen.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an Frau Paschold, die Leiterin des Seniorenbüros Saalfeld für die großartige Organisation und Unterstützung vor Ort!

Jena

Medienmentor*innen Schulung in Jena

Nachdem im Dezember das zweite Grundlagenmodul (Download der Pressemitteilung) der Medienmentor*innen Schulung die für Gefahren im Umgang mit digitalen Medien sensibilisierte starteten die Teilnehmer*innen in Jena am 9. Januar im Seniorenbüro Jena mit einem weiteren Grundlagenmodul in das neue Jahr.

Thema waren dieses Mal die organisatorischen Rahmenbedingungen für die Durchführung von medienpädagogischen Angeboten mit Senior*innen, im speziellen mit dem Landesfilmdienst Thüringen e.V. als begleitende Institution und dem vorhandenen Technikpool.

Das Hauptaugenmerk wurde jedoch auf die eigens für das Projekt umgesetzte Lernplattform gelegt.

Die angehenden Medienmentor*innen bekamen einen Einblick in die verschiedensten Funktionen, lernten den Downloadbereich sowie die Kalenderfunktion kennen und erprobten den Austausch untereinander in den implementierten Foren.

Eigentlich sind diese Themen erst im vierten und letzten Grundlagenmodul vorgesehen.

Jedoch kommen die Teilnehmer*innen in Jena in den Genuss, dass Ihnen der Experte Stephan Seiffert (Stiftung Digitale Chancen) als Gastreferent praxisnah und anschaulich am 13. Februar 2018 die methodischen und didaktischen Grundlagen der Medienarbeit mit Senior*innen vermitteln wird.

Ansprechpartner

Thorsten Ziegler

Tel.: 0361-2218119
ziegler(at)landesfilmdienst-thueringen.de

GEFÖRDERT DURCH

KOOPERATIONSPARTNER