EIN PROJEKT ZUR FÖRDERUNG UND STÄRKUNG
DER MEDIENKOMPETENZ VON FAMILIEN

MEDIENWELTEN IN DER FAMILIE

MEIFA

EIN PROJEKT DER AKTIVEN MEDIENBILDUNG.
FÜR KINDER UND JUGENDLICHE VON 6 BIS 27 JAHREN. OFFEN FÜR TEILNEHMENDE ALLER NATIONALITÄTEN, KULTUREN UND RELIGIONSZUGEHÖRIGKEITEN .

MEDIEN AKTIV ZUSAMMEN ERLEBEN

M·A·Z·E

EIN PROJEKT ZUR FÖRDERUNG
DER MEDIENKOMPETENZ UND
DIGITALER TEILHABE ÄLTERER MENSCHEN

MEDIENMENTOR*INNEN FÜR SENIOR*INNEN

AKTIV MIT MEDIEN

FÜR KINDER, JUGENDLICHE & MULTIPLIKATOR*INNEN. INDIVIDUELL ANGEPASSTE PROJEKTANGEBOTE AUS DEN BEREICHEN MOBILE MEDIEN, INTERNET & COMPUTER, FOTOGRAFIE & AUDITIVE MEDIEN SOWIE FILM & FERNSEHEN.

MEDIENPÄDAGOGISCHE VERANSTALTUNGEN

ABRUFANGEBOTE

SACH- UND BILDUNGSFILME FÜR DEN SCHULISCHEN, AUSSERSCHULISCHEN UND ÖFFENTLICHEN EINSATZ.
KURZ-, TRICK-, DOKUMENTAR- UND SPIELFILME MIT DEM V+Ö-RECHT.

VERLEIH & BERATUNG

MEDIENBIBLIOTHEK

SONNTAGSKINO. FERIENKINO. BILDERBUCHKINO.
FILMBESPRECHUNGEN. THEMENABENDE.
MOBILES KINO. KINOSAALVERMIETUNG.

STADTTEILKINO MIT MEHRWERT

KINO IM BRÜHL

VERLEIH VON TECHNIK
U.A. AUS DEN BEREICHEN VIDEO, FOTO, AUDIO, MOBILE MEDIEN, PRÄSENTATION.
VERLEIH DER TRICKKISTE.
VIDEOPRODUKTION. MEDIENKOPIERSERVICE.

TECHNIK, VIDEOPRODUKTION, KOPIEN

MEDIENSERVICE

Der Landesfilmdienst Thüringen e.V.

Zentrum für Medienkompetenz und Service

Der Landesfilmdienst Thüringen e. V., Zentrum für Medienkompetenz und Service (LFD), dient als soziokulturelle Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung, der Information und Weiterbildung sowie der Freizeitarbeit und ist in vielfältigen Handlungsfeldern (Projektarbeit, Fortbildungen, Analysen, Modellprojekte, Fachtagungen, Wettbewerbe, Medienberatung, Information u.v.a.m.) tätig, bedient sich verschiedener Medienformen (Text, Audio, Video, Multimedia) und spricht dabei unterschiedliche Zielgruppen an (insbesondere Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern, Multiplikator*innen).

AKTUELLES

Aktuell Voranmeldung für Sonntagskino im Brühl nötig

Bitte melden Sie sich per E-Mail für Ihren Wunschfilm bis jeweils Freitag 14 Uhr an.

MEiFA im Facebook-Live-Talk "Reden wir über Familie" der KAS

mit Tipps zu TikTok, Cybermobbing, WhatsApp und Medienerziehung in der Familie.

Fachtag Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe

Eine gemeinsame Veranstaltung der AWO Thüringen und des Landesfilmdienst Thüringen.

4. Fachforum Herausforderung - Insoweit erfahrene Fachkraft

Der Landesfilmdienst ist Kooperationspartner bei der Umsetzung der Online-Konferenz.

Jena jetzt Standort des Digital Kompass’

Unser Kooperationspartner, das Seniorenbüro Jena, ist der 55. bundesweite Standort des Digital Kompass. Jena TV war  auch dabei.

Neues Projekt Faktenforscher*innen

Als Partner der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt und der Kulturstiftung des Bundes starten wir mit einem neuen Projekt.

Thüringer Ministerin Heike Werner im Gespräch

mit Marcus Kaiser, DAK Gesundheit, zu unserem Projekt “Spurwechsel“.

MEiFA: Digitale Elternabende

Mit unseren Digitalen Elternabenden im praktischen Videoformat können Sie den Elternabend nach Hause bringen.

MEiFA: Telefonsprechstunde für Eltern

Jeden Mittwoch von 17-18 Uhr unter 0361-2218113.

Telefonsprechstunde auch für Senior*innen

Immer dienstags und donnerstags von 10-12 Uhr.

Mit der Familie in Kontakt ohne eigenes Smartphone in Bleicherode

Mehr zur tollen Idee unseres Medienmentors aus Bleicherode lesen Sie hier.

Das MDR THÜRINGEN JOURNAL zu Gast

Anlässlich des bundesweiten Digitaltages ein kurzer Einblick zu unserem Digitalen Kaffeeplausch der Medienmentor*innen.

Interaktives Quiz für Senior*innen online

Smartphone-Bedienung, WhatsApp, E-Mail und Apps, die Ihnen im Alltag nützlich sein können, werden hier spielerisch thematisiert.

Besonders in der heutigen Zeit ist es wichtig, Herausforderungen als Chance zu sehen, um mit neuem Wissen und Erfahrungen gestärkt in die Zukunft zu gehen.

Der Landesfilmdienst Thüringen e.V. sowie seine Projekte MEiFA – Medienwelten in der Familie, MAZE – Medien aktiv zusammen erleben und Aktiv mit Medien – Medienmentor*innen für Senior*innen konnten durch ihre vielfältigen Projekte mit den unterschiedlichsten Zielgruppen in den letzten Jahren wertvolle Expertisen sammeln, die es nun ermöglichen mit Ihnen zusammen Handlungsfelder anzugehen, die aktuell in den Vordergrund gerückt sind.

Dies betrifft sowohl grundlegende (Medien-) Konzepte, als auch ganz praxisnahe Aspekte, die direkt in der Umsetzung helfen.