EIN PROJEKT ZUR FÖRDERUNG UND STÄRKUNG
DER MEDIENKOMPETENZ VON FAMILIEN

MEDIENWELTEN IN DER FAMILIE

MEIFA

EIN PROJEKT ZUR FÖRDERUNG UND STÄRKUNG DER REFLEKTION DIGITALER MEDIEN

MEDIEN KRITISCH HINTERFRAGEN

faktenforschen.de

EIN PROJEKT DER AKTIVEN MEDIENBILDUNG.
FÜR KINDER UND JUGENDLICHE VON 6 BIS 27 JAHREN. OFFEN FÜR TEILNEHMENDE ALLER NATIONALITÄTEN, KULTUREN UND RELIGIONSZUGEHÖRIGKEITEN .

MEDIEN AKTIV ZUSAMMEN ERLEBEN

M·A·Z·E

EIN PROJEKT ZUR FÖRDERUNG
DER MEDIENKOMPETENZ UND
DIGITALER TEILHABE ÄLTERER MENSCHEN

MEDIENMENTOR*INNEN FÜR SENIOR*INNEN

AKTIV MIT MEDIEN

FÜR KINDER, JUGENDLICHE & MULTIPLIKATOR*INNEN. INDIVIDUELL ANGEPASSTE PROJEKTANGEBOTE AUS DEN BEREICHEN MOBILE MEDIEN, INTERNET & COMPUTER, FOTOGRAFIE & AUDITIVE MEDIEN SOWIE FILM & FERNSEHEN.

MEDIENPÄDAGOGISCHE VERANSTALTUNGEN

ABRUFANGEBOTE

SACH- UND BILDUNGSFILME FÜR DEN SCHULISCHEN, AUSSERSCHULISCHEN UND ÖFFENTLICHEN EINSATZ.
KURZ-, TRICK-, DOKUMENTAR- UND SPIELFILME MIT DEM V+Ö-RECHT.

VERLEIH & BERATUNG

MEDIENBIBLIOTHEK

SONNTAGSKINO. FERIENKINO. BILDERBUCHKINO.
FILMBESPRECHUNGEN. THEMENABENDE.
MOBILES KINO. KINOSAALVERMIETUNG.

STADTTEILKINO MIT MEHRWERT

KINO IM BRÜHL

VERLEIH VON TECHNIK
U.A. AUS DEN BEREICHEN VIDEO, FOTO, AUDIO, MOBILE MEDIEN, PRÄSENTATION.
VERLEIH DER TRICKKISTE.
VIDEOPRODUKTION. MEDIENKOPIERSERVICE.

TECHNIK, VIDEOPRODUKTION, KOPIEN

MEDIENSERVICE

Der Landesfilmdienst Thüringen e.V.

Zentrum für Medienkompetenz und Service

Der Landesfilmdienst Thüringen e. V., Zentrum für Medienkompetenz und Service (LFD), dient als soziokulturelle Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung, der Information und Weiterbildung sowie der Freizeitarbeit und ist in vielfältigen Handlungsfeldern (Projektarbeit, Fortbildungen, Analysen, Modellprojekte, Fachtagungen, Wettbewerbe, Medienberatung, Information u.v.a.m.) tätig, bedient sich verschiedener Medienformen (Text, Audio, Video, Multimedia) und spricht dabei unterschiedliche Zielgruppen an (insbesondere Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern, Multiplikator*innen).

AKTUELLES

Mehr Konfetti fürs Museum

Menschen von 12-20 Jahren erwartet ein vielfältiges Programm an Workshops in denen unter anderem Ideen entwickelt werden, wie Museen und öffentliche Räume jugendgerechter gestaltet werden können.

Bewerbungsschluss: 27.06

Der LFD und das Projekt MEiFA bietet ein neues Stellenangebot: “Medienpädagog:in” (m/w/d) in Teilzeit 30h. Klickt auf das Bild um mehr Informationen zu erhalten. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Film Thüringer Schutzkonzepte

Einrichtungen und Vereine in Thüringen arbeiten derzeit an Schutzkonzepten gegen (sexuelle) Gewalt. Was muss ich über Kinderschutz wissen? Wie gehe ich den Prozess an?

Digitale Sprechstunde

Das Projekt Fokus Digital bietet am 27.04 ab 11 Uhr eine digitale Sprechstunde an. Diesmal geht es um Videos im Alltag von Jugendlichen und wie diese die Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe beinflussen.

Frohe Ostern!

Wir, der Landesfilmdienst Thüringen e.V., wünschen euch Frohe Ostern sowie ruhige und erholsame Feiertage im Kreise eurer Familie, eurer Freunde und euren Bekannten!

BAGSO-Projekt "Digital souverän mit KI"

Bald kann man bei uns KI-basierte Systeme wie Sprachassistenten und smarte Haushaltsgeräte direkt auszuprobieren. Begleitend werden bereits aktive Medienmentor*innen qualifiziert.

Wir werden uns verändern…

Der Frühling kommt und mit ihm erwacht die Natur auf’s Neue. Dieser beständige Wandel des Lebens, der Aufbruch und Neubeginn der Natur macht auch vor dem Landesfilmdienst Thüringen e.V. nicht halt. Und so werden wir unser altes Gewand abstreifen und uns einen neuen, frischeren Namen geben. Schon lange liegt der Schwerpunkt nicht mehr nur auf dem Verleih und der Nutzung audiovisueller Medien, sondern in der Bildungsarbeit mit Medien, mit und für Kinder, Jugendliche, Senior*innen, Fachkräfte und Interessierte.

Folgerichtig werden wir das auch in unserem Namen sichtbar machen. Derzeit findet ein komplexer Transferprozess statt. Noch vor den Sommerferien möchten wir im 32. Jahr seit der Gründung des Landesfilmdienstes und im 28. Jahr der Aktiven Medienarbeit unsere Umbenennung vollziehen. Alles sehr aufregend…