Die LFD-Mediabox

Frisch ausgepackt!

Ab sofort können Sie die Mediabox kostenlos bei uns ausleihen. Filme wo, wann und wie viele Sie wollen. So einfach und unkompliziert war Filmbildung noch nie!

Die Mediabox basiert auf einer externen Multimedia-Festplatte. Die Grundidee: Die Festplatten werden nach individuellen Wünschen der Entleiher mit verschiedenen Filmen bestückt. Eine zweite Möglichkeit besteht darin, thematisch zusammengehörige Filme abzuspeichern (z. B. zum Thema Biotechnologie oder Weltreligionen). In beiden Fällen erhalten die Nutzer das Filmmaterial sowie weiterführende Informationen. Ziel ist, die in der Bildung Tätigen in deren pädagogischem Handeln zu unterstützen, Lernprozesse zu optimieren, Netzwerke zu schaffen und dadurch schließlich gleich gute Bildungschancen für alle zu eröffnen.

Plug & Play – wo und wann Sie wollen

Einfache Handhabung, unterschiedliche Einsatzorte, höchste Qualität und möglichst geringe Kosten – so lauten die Anforderungen, die Einrichtungen und Träger der Bildungsarbeit an moderne Filmbildung stellen. Die neue Mediabox erfüllt diesen Leistungskatalog zu 100 Prozent.

Go Future – Zukunft eingebaut

in Form integrierter und verlinkter Datensätze als Dauerleihgabe per Post zugesandt. Mediabox an den Beamer anschließen – fertig! Die Festplatte ist mit einer speziellen Software ausgestattet, die sowohl die Navigation innerhalb des Films sicherstellt als auch die Kompatibilität zu den unterschiedlichsten Projektionssystemen garantiert.

Armin Wohlfahrt

Tel.: 0361 - 22 18 122
oder per Email: medien(at)landesfilmdienst-thueringen.de