Filmgespräch “Welcome”

Am 08. September 2015 veranstaltete der Landesfilmdienst Thüringen e.V. für die SchülerInnen der 8. Klasse des Evangelischen Ratsgymnasiums Erfurt eine Filmvorführung des preisgekrönten Dramas “Welcome”, in dem die Geschichte eines Jugendlichen Flüchtlings aus dem Irak erzählt wird. In einem anschließenden Filmgespräch mit Lehrern, dem Landesfilmdienst und Flüchtling Fayez Hamed Nayef diskutierten die Schüler die Inhalte des Spielfilms und die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland.

Der Film
Bilal, ein 17-jähriger Kurde aus dem Irak, landet als Flüchtling in Calais. Sein eigentliches Ziel ist London: Dort will er seine heimliche Liebe Mina treffen, die mit ihrer Familie emigriert ist. Doch sein Versuch, im Transporter eines Flüchtlingsschleppers als geheime Fracht nach England zu gelangen, scheitert; sie werden erwischt. Bilal gibt nicht auf, er entwickelt einen neuen Plan. Wenn nicht per Schiff, so will er es selbst versuchen, den Kanal zu überqueren. Er beginnt Schwimmunterricht zu nehmen. Täglich besucht er das örtliche Hallenbad, um zu trainieren. Der Schwimmlehrer Simon beschließt, dem Jungen zu helfen und begibt sich damit selbst in große Schwierigkeiten.

Die Gruppendiskussion
Nachdem die Schüler den Film gesehen haben, begannen sie unter Anleitung von Medienpädagoge Frank Röhrer zunächst ihre Eindrücke und Gedanken zu sammeln. Gemeinsam wurde über die wichtigsten Inhalte des Films nachgedacht, über für die SchülerInnen besonders einprägsame Szenen gesprochen und erste Fragen geklärt. Daran anschließend stellte sich Fayez Hamed Nayef den Fragen der Jugendlichen, die sich insbesondere für dessen Lebensumstände in seiner alten Heimat Irak, seinen Weg nach Deutschland und seine Vorstellungen von Integration interessierten. Dabei entstand eine lebendige Gesprächsrunde, in der zahlreiche Fragen der Schüler beantwortet und unterschiedliche Meinungen angeregt diskutiert wurden.

WELCOME – Ein Film von Philippe Lioret

Frankreich 2009

FSK: 12
Laufzeit: 115 Minuten
Auszeichnung: Berlinale 2009 (Preis der ökonomischen Jury), Lux Filmpreis 2009 (Preis des Europäischen Parlaments), Prix Lumière 2010 (Preis der französischen Auslandspresse)

Gerne können Sie diesen und weitere Filme in unserer Medienbibliothek ausleihen. Hier geht es zu unserer Spielfilmliste.