Multiplikatorenausbildung im Kinder- Jugend- und Mütterheim Erfurt

Die Multiplikatorenausbildung fand zum Themen: “Kinder, Jugend und digitale Medien statt”.
Die Teilnehmerinnen erprobten den Umgang mit Tablets zu den Themen Apps, Facebook und QR-Code. Hierbei stand vor allem der App-Kauf, die Anwendung und Nutzung sowie die Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen im Vordergrund. Auch war es das Ziel, die Multiplikatorinnen für den technischen Umgang mit Tablets und deren medienpädagogischen Einsatzes zu sensibilisieren.

Die Teilnehmerinnen wurden in folgenden Themenbereichen weitergebildet:

Apps (Appkauf, Anwendung/Nutzung, Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen, sichere App-Empfehlungen)
QR-Code (Praxisbeispiel einer App für medienpädagogische Anwendungen)
Facebook (Facebook als Beispiel für Social Networking, Nutzung und Datenschutz)

Die Multiplikatorenschulung beinhaltete ebenfalls einen großen Praxisanteil.
In diesem wurden zum Beispiel Übungsaccounts bei Facebook genutzt und anhand dieser Anwendungsbereiche ausprobiert. Das Scannen von QR-Codes und das Testen von Kinderapps stellten Praxisübungen dar.

Eine abschließende Diskussionsrunde gab am Ende des Tages noch einmal Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch über die vermittelten Inhalte.