Projekttage Natur trifft Medien

Für die 5. bis 8. Klassen der „Aktiv-Schule“ Erfurt gestaltete der Landesfilmdienst Thüringen e.V. in Zusammenarbeit mit ELAN e.V ein dreitägiges Projekt, das den Kindern und Jugendlichen Erfahrungsräume zwischen Medien und Natur eröffnete. Neben der Vermittlung von Medienkompetenzen stand insbesondere der Einblick in kreative Nutzungsräume mobiler Medien sowie die Schärfung der Wahrnehmung für unsere natürliche Lebenswelt im Vordergrund. Gefördert wurden die Projekttage durch das Jugendamt Erfurt und das Staatliche Schulamt Mittelthüringen.

Inhalte
In Kleingruppen konnten die SchülerInnen an insgesamt drei Stationen mit unterschiedlichen Neuen Medien experimentieren. Mit Hilfe der App „Comic Life“ wurden auf iPads eigene Fotostorys rund um das Thema „Natur trifft Medien“ erstellt und während einer Fotorallye mit Kameras und Smartphones Bilder von Mensch und Natur aufgenommen. Zudem machten sich die Kinder und Jugendlichen im Wald mit den Klängen der Natur vertraut und hielten ihre Beobachtungen in Geräuschelandkarten fest. Die SchülerInnen der 8. Klassen begleiteten ihre Mitschüler dabei mit Kamera und Mikrofon und erstellten aus dem gesammelten Bild- und Videomaterial sowie Interviews mit Kindern und Workshopleitern einen Dokumentarfilm. Dieser wurde zusammen mit den während der Projekttage entstandenen Comics, Fotos und Geräuschelandkarten auf einer von den Kindern und Jugendlichen selbst gestalteten Ausstellung präsentiert.

Resonanz
Die kreativen Freiräume bei der Projektarbeit regten die Schülerinnen und Schüler zu intensiver selbstständiger Arbeit an, in deren Rahmen viele spannende Comics und einzigartige Fotos entstanden. Dabei traf vor allem die Kombination von Neuen Medien und Natur auf großen Zuspruch. Die Ausstellung der während der Projekttage entstandenen Arbeiten begeisterte Mitschüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen und bildete einen gelungenen Abschluss.

Stimme von Fayez Hamed Nayef aus dem Irak

“Vom 25. bis zum 27. August war ich an der Aktivschule in Erfurt. Es war meine erste Arbeit zusammen mit Kindern. Wir haben mit den Schülern der 5. bis 8. Klassen ein Projekt gemacht. Die Kinder haben sich sehr gefreut und viel gelacht. Wir sind mit ihnen zusammen in den Wald gegangen, sie haben Comics und Fotos gemacht. Die Kinder waren sehr nett und hatten viel Spaß. Ich habe viele Fotos gemacht von den Kindern und ihren Arbeiten.”